Brand in der Lieberoser Heide

ACHTUNG!

Aufgrund eines Waldbrandes in der Lieberoser Heide kommt es im

  • Norden des Landkreises Spree-Neiße

    und der
  • Stadt Cottbus

zu einer Rauchentwicklung und zu entsprechender Geruchsbelästigung.


Die Feuerwehr ist bereits im Einsatz!

Halten Sie die Notrufnummern von Feuerwehr und Polizei für Notrufe frei.


Handlungsempfehlungen:
  • Achten Sie auf Durchsagen von Polizei und Feuerwehr.
  • Schließen Sie Fenster und Türen und schalten Sie Lüftungen und Klimaanlagen ab.
Informieren Sie Ihre Nachbarn und leisten Sie bei Bedarf Hilfe!


Nähere Informationen finden Sie unter:

https://warnung.bund.de/meldung/mow.DE-BB-CB-SE036-20220705-36-000/Brand_in_der_Lieberoser_Heide

Berufsausbildung und Studium in der Stadt Forst (Lausitz)

Wir freuen uns, dass du dich für eine Ausbildung oder ein Studium in der Stadtverwaltung Forst (Lausitz) interessierst.

Jährlich schreibt die Stadt Forst (Lausitz) aus:

Die Einsatzmöglichkeiten für Verwaltungsfachangestellte sind sehr abwechslungsreich und vielseitig.

Zu deinen Aufgaben als Verwaltungsfachangestellte/-r gehören beispielsweise die Arbeit mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen, das Bearbeiten von Personalangelegenheiten, das Erstellen und Ausführen von Wirtschafts- und Haushaltsplänen sowie das Beraten von Bürgern.

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung stehen dir vielseitige Einsatzmöglichkeiten im mittleren Verwaltungsdienst offen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Praktische Ausbildung: in der Verwaltung der Stadt Forst (Lausitz)
Theoretische Ausbildung:

Berufsschule: "Oberstufenzentrum 2 Spree-Neiße" in Cottbus

dienstbegleitende Unterweisung: "Niederlausitzer Studieninstitut Beeskow" in Lübben

Ausbildungsentgelt: nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
Voraussetzungen:
  • mindestens erfolgreicher Abschluss der 10. Klasse
  • gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Politische Bildung
  • Kenntnisse im Umgang mit neuen Medien
  • Interesse am Umgang mit Rechtsvorschriften
  • Freundlichkeit und Charakterstärke
Ansprechpartnerin: Lisa Klaue
Sachbearbeiterin Aus- und Fortbildung
Tel: 03562 989-133
E-Mail: l.klaue@forst-lausitz.de

 


Nach Bedarf schreibt die Stadt Forst (Lausitz) aus:

Der duale Studiengang "Öffentliche Verwaltung Brandenburg" befähigt Dich im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst zu arbeiten.

Das Studium beinhaltet breit gefächerte und umfassende Studieninhalte auf den Gebieten der Rechts-, Verwaltungs-, Sozial- sowie Wirtschaftswissenschaften. Somit erlangst du während des dualen Studiums ein umfangreiches Spektrum an Fach- und Methodenwissen, durch welches du vielseitig auf allen Ebenen des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes einsetzbar bist.

Studienaufbau:

insgesamt 7 Semester

  • 5 fachtheoretische Semester an der Technischen Hochschule Wildau (THW)
  • 2 berufspraktische Semester in unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung der Stadt Forst (Lausitz)
Studieninhalt:

Rechtswissenschaften (z.B. Kommunalrecht, Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht)

Wirtschaftswissenschaften (z.B. Betriebs- und Verwaltungswirtschaftslehre)

Verwaltungs- und Sozialwissenschaften (z.B. Politik- und Verwaltungslehre, Personal-, Organisations- und Projektmanagement)

Entgelt: monatliche Vergütung in Anlehnung an die Richtlinie "KAV-RL Bachelorstudium"
Voraussetzungen:
  • mindestens erfolgreicher Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Politische Bildung
  • ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit neuen Medien
Ansprechpartnerin: Lisa Klaue
Sachbearbeiterin Aus- und Fortbildung
Tel: 03562 989-133
E-Mail: l.klaue@forst-lausitz.de

Du bist ständig auf der Suche nach Informationen, recherchierst gerne und kennst dich bereits gut im medialen Bereich aus? Dann ist die Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste genau das Richtige für dich.

Als Fachangestellte/-r für Medien und Informationsdienste arbeitest du täglich mit Bibliotheks- oder Archivbeständen.

In der Fachrichtung Bibliothek umfassen deine Tätigkeiten den Erwerb, die Erschließung und die Bereitstellung von unterschiedlichen Medien. Im Benutzerservice berätst du Kunden und vermittelst Medien- und Informationskompetenzen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Praktische Ausbildung: in der Bibliothek oder im Archiv der Stadt Forst (Lausitz)
Theoretische Ausbildung: "Louise-Schroeder-Schule" am Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung in Berlin
Ausbildungsentgelt: nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
Voraussetzungen:
  • mindestens erfolgreicher Abschluss der 10. Klasse
  • gute bis sehr gute Leistungen im Fach Deutsch
  • gute bis sehr gute Allgemeinbildung
  • Kenntnisse im Umgang mit neuen Medien
Ansprechpartnerin: Lisa Klaue
Sachbearbeiterin Aus- und Fortbildung
Tel: 03562 989-133
E-Mail: l.klaue@forst-lausitz.de



Du bist ständig auf der Suche nach Informationen, recherchierst gerne und kennst dich bereits gut im medialen Bereich aus? Dann ist die Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste genau das Richtige für dich.

Als Fachangestellte/-r für Medien und Informationsdienste arbeitest du täglich mit Bibliotheks- oder Archivbeständen.

In der Fachrichtung Archiv wirkst du beispielsweise bei der Sichtung, der Bewertung und beim Archivieren von Schriftgut mit und bist für die Pflege von Archivbeständen zuständig.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Praktische Ausbildung: in der Bibliothek oder im Archiv der Stadt Forst (Lausitz)
Theoretische Ausbildung: "Louise-Schroeder-Schule" am Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung in Berlin
Ausbildungsentgelt: nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
Voraussetzungen:
  • mindestens erfolgreicher Abschluss der 10. Klasse
  • gute bis sehr gute Leistungen im Fach Deutsch
  • gute bis sehr gute Allgemeinbildung
  • Kenntnisse im Umgang mit neuen Medien
Ansprechpartnerin: Lisa Klaue
Sachbearbeiterin Aus- und Fortbildung
Tel: 03562 989-133
E-Mail: l.klaue@forst-lausitz.de

Als Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe beaufsichtigst du den Badebetrieb im städtischen Freibad und der Schwimmhalle der Stadt Forst (Lausitz). Du bist für die Betreuung der Badegäste verantwortlich, überwachst die technischen Anlagen und sorgst für die Sicherheit und das Wohl der Badegäste.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre 
Praktische Ausbildung: in der Schwimmhalle und dem Freibad der Stadt Forst (Lausitz)
Theoretische Ausbildung: Berufsbildende Schulen Wittenberg
Berufsschulzentrum
Ausbildungsentgelt: nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
Voraussetzungen:
  • mindestens erfolgreicher Abschluss der 10. Klasse
  • gute schulische Kenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie und Sport
  • Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit
  • technisches Verständnis
Ansprechpartnerin: Lisa Klaue
Sachbearbeiterin Aus- und Fortbildung
Tel: 03562 989-133
E-Mail: l.klaue@forst-lausitz.de

Deine Hauptaufgabe als Erzieherin und Erzieher besteht darin, Gruppen von Kindern und Jugendlichen zu betreuen. Dabei unterstützt du diese in ihrer sozialen und individuellen Entwicklung.

Durch das Anbieten vielfältiger Lernangebote fördern Erzieherinnen und Erzieher die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und bieten diesen so die Möglichkeit, wichtige persönliche und soziale Kompetenzen zu erlangen.

Außerdem fungierst du als Ansprechpartner/-in für Eltern und Erziehungsberechtigte.

Nach der Ausbildung bieten sich für dich verschiedenste Einsatzmöglichkeiten, wie z.B. in Kindertagesstätten und Horten.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Praktische Ausbildung: in einer Kindertageseinrichtung der Stadt Forst (Lausitz)
Theoretische Ausbildung: Oberstufenzentrum Cottbus
Ausbildungsentgelt: Entgeltgruppe S4 Tarifvertrag öffentlichen Dienst (TVöD)
Voraussetzungen:
  • mindestens mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens ein Abschluss als Sozialassistent/-in oder Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife
  • besondere Fähigkeiten der Teamarbeit
  • wertschätzender Umgang und Einfühlungsvermögen gegenüber Kindern und Eltern
Ansprechpartnerin: Melanie Worlitz
Sachbearbeiterin Personalwesen
Tel: 03562 989-130
E-Mail: m.worlitz@forst-lausitz.de

 


Sollte dein Interesse an einer Ausbildung oder einem Studium geweckt worden sein, freuen wir uns über deine Bewerbung.

Du hast die Möglichkeit, nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung, deine Bewerbungsunterlagen bei uns einzureichen. Die Ausschreibungen finden im IV. Quartal jeden Jahres statt.

Ansprechpartnerin

Lisa Klaue
Sachbearbeiterin Aus- und Fortbildung
Tel: 03562 989-133
E-Mail: l.klaue@forst-lausitz.de